•  HALBSCHATTEN-TEE: KABUSE-CHA   Die...
  • KEIKO-Tee

    HALBSCHATTEN-TEE: KABUSE-CHA

    Die Beschattung der echten Teepflanze zur Steigerung der Qualität hat in Japan eine lange Tradition. In der Region Kagoshima im Süden Japans mit ihren noch tätigen Vulkan "Sakurajima" werden die Teesträucher in guten Anbaulagen seit jeher mit speziellen Netzen (Japanisch: Kabusé) beschattet. Die Netze werden von Hand aufgelegtund lassen nur noch die Hälfte des Sonnenlichtes durch. Der Aufwuchs im Halbschatten kommt den natürlichen Lichbedingungen des wilden Teestrauchs am nächsten. Halbschatten-Tee bildet mehr Wirkstoffe und ein besonders duftig-frisches Aroma.


    DAS KEIKO-VERFAHREN

    Das wichtigste Qualitätsmerkmal bei der Erzeugung von KEIKO-Grüntee ist der Erhalt der Inhaltsstoffe des frischen Teeblattes. Durch eine besondere Art der Dämpfung und der Aufbereitung werden der gesamt Wirkkomplex sowie die feinen Aromakomponenten des Teeblattes bestmöglich aufgeschlossen und in der luftdichten Frischepackung aromasicher abgefüllt. Die Tees zeichnen sich durch eine feine, nadelartig-gebrochene Blattstruktur aus.

    Alle KEIKO-Tees sind aus kontrolliert ökologischen Anbau gemäß EG-Bio-Verordnung.

  • Keiko TENBU FUKA, 50g

    Keiko TENBU FUKA, 50g
  • Keiko SHINCHA, 50g

    Keiko SHINCHA, 50g
  • Keiko SOSHUN, 50g

    Keiko SOSHUN, 50g
  • Keiko DAN, 50g

    Keiko DAN, 50g
  • Keiko TENKO, 50g

    Keiko TENKO, 50g
  • Keiko KABUSÉ No. 1, 50g

    Keiko KABUSÉ No. 1, 50g
  • Keiko KABUSÉ No. 2, 50g

    Keiko KABUSÉ No. 2, 50g
  • Keiko KABUSÉ KUKICHA, 50g

  • Keiko HOUJICHA, 50g

    Keiko HOUJICHA, 50g
  • Keiko MATCHA GENMAICHA, 50g

    Keiko MATCHA GENMAICHA, 50g
  • Keiko SENCHA, 50g

    Keiko SENCHA, 50g
  • Keiko KONACHA, 20g

  • Keiko KABUSÉ BANCHA, 50g

    Keiko KABUSÉ BANCHA, 50g