Assam Second Flush "Rarität" 250 g

Weitere Variationen wählen

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 227.250
  • Unser Preis: 26,85 €
  • Grundpreis: 10,74 € pro 100 g
  • inkl. 7% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...
  • Bestellmenge
Kategorie:

Beschreibung

Original Plantagentee mit lockerem Blatt und vielen goldgelben Tips. Angenehm im Geschmack, in Kraft und Feinheit schön ausgewogen. Schwere vollmundige Tasse.

Plantage: HALMARI

Zubereitung: ca. 11 bis 1 g Tee für einen Liter Wasser, Ziehzeit ca. 2,5 bis 3 Minuten. Gerne auch mit ein wenig weißem Kandis und einem Hauch Sahne.

Zutaten: Schwarzer Tee aus Indien (Assam).

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt

Kontaktdaten

Artikel weiterempfehlen

Kontaktdaten

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen 2 Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

Mein Lieblingstee! Christoph D., 07.08.2015

Prinzipiell trinke gern starken schwarzen Tee mit Milch, deshalb bevorzuge ich wohl auch den Geschmack von Assam-Tees über den von Darjeeling-Tees. But there is no accounting for taste!, wie die Engländer sagen.
Der Assam Second Flush Rarität (Nr. 227) wird auf dieser Webseite beworben mit dem Satz: Angenehm im Geschmack, in Kraft und Feinheit schön ausgewogen. Schwere vollmundige Tasse. Dem kann ich mich nur anschließen. Immer wenn ich eine neue Lieferung von diesem Tee erhalte, legt mir das Haus Wilkendorf freundlicherweise Tee-Proben anderer Tees des Hauses dazu. Bisher konnte mich aber noch keine Probe eines Besseren belehren. Aber versuchen Sie es gerne weiter, liebes Haus Wilkendorf! Die Rarität ist zwar teurer als andere Tees, dafür schmeckt davon auch noch der zweite Aufguss, was ich mit Billig-Tees gar nicht wagen würde.
Hier noch meine persönliche Zubereitungsempfehlung: Man nehme 2 gehäufte Teelöffel Tee (ca. 6-8g) auf eine 0.3l Tasse. Ziehzeit 5-10 Min. Zugegeben eine kräftige Mischung, die auch nach einem kräftigen Schluck Milch verlangt. Den zweiten Aufguss sollte man etwa 5 Stunden ziehen lassen, dann schmeckt die zweite Tasse fast so gut wie die erste. Ja, doch, das geht mit diesem wunderbaren Tee!

Klassischer Spitzen-Assam Rudolf L., 10.10.2011

toller Assam-Tee - so wie er sein soll. Habe ich seit Jahren immer zu Hause.
Braucht Platz in der Kanne - ich lasse ihn ganz traditionell lose in einer Tonkanne ziehen und fülle nach 3 Minuten um.

Ähnliche Artikel